Erstausgabe: Das GUT-vernetzt-erfolgreich-Magazin portraitiert selbstständige Frauen in Berlin

Premiere! Entdecke im ersten digitalen GUTplus Magazin 39 inspirierende Unternehmerinnen aus Berlin, die ihre Erfahrungen und Vernetzungstipps mit dir teilen.

In diesem Blogartikel findest du folgende Themen:

Taataaa: Premiere – und wir sind ganz schön aufgeregt!

Im Rahmen des Projekts Gründerinnen und Unternehmerinnen erfolgreich im Team – liebevoll abgekürzt GUT plus – habe ich gemeinsam mit engagierten selbstständigen Frauen ein digitales Magazin produziert, das heute erscheint. Darin stellen sich 39 selbstständige Frauen aus Berlin vor, erzählen ihre Vernetzungsgeschichten, teilen ihre Erfahrungen und geben Tipps für eine erfolgreiche Vernetzung.

Im Magazin (du findest es, wenn du etwas weiter nach unten scrollst) lernst du Frauen kennen, die sich in die Sichtbarkeit trauen, Visionen verwirklichen, Ideen umsetzen, Vorbilder für andere sind und ein breites Spektrum von hochwertigen Produkten und professionellen Dienstleistungen anbieten.

Wir sind GUT vernetzt erfolgreich

Möglich wurde das Magazin, weil sie in das von mir initiierte Netzwerk GUT vernetzt erfolgreich eingebunden sind, das aus dem Projekt Gründerinnen und Unternehmerinnen erfolgreich im Team der LOK.a.Motion GmbH in Berlin hervorgegangen ist.

Als Fachfrau für beziehungsorientierte Marketing Kommunikation konnte ich bereits viele Frauen miteinander bekannt machen. Aus diesen Verbindungen haben sich motivierende Gespräche, thematische Arbeitsgruppen, gemeinsame Events, intensive Freundschaften, langjährige, erfolgreiche Kooperationen und stabile Netzwerke entwickelt.

Über Idee, Motivation, Höhen und Tiefen des kreativen Prozesses und alles, was ich in diesem Zusammenhang in den letzten Wochen und Monaten bei der Umsetzung lernen durfte, werde ich in einem gesonderten Artikel berichten.

Heute gehört deine Aufmerksamkeit den großartigen Frauen, von denen ich einige bei der Ausarbeitung ihrer Marketing-Ideen und kleinen Kampagnen begleiten durfte. Wirf doch gleich mal einen Blick ins erste Heft. Wie immer freue ich mich über deine Gedanken dazu in den Kommentaren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Mach deinen Einfluss geltend – teile den Link

Jede Selbstständige muss sich auf dem Markt auch immer wieder gegen die Großen und Bekannten der jeweiligen Branche behaupten. Wir laden dich ein, Mut, Initiative und Leistung von Solo-Selbstständigen wahrzunehmen. Wie wäre es, wenn du mehr bei kleinen Unternehmen einkaufst und so deinen Einfluss als Kundin oder Kunde geltend machst? Du hast die Wahl: Durch dein bewusstes Konsumverhalten würdigst und unterstützt du Solo-Selbstständige.

Um selbstständige Frauen sichtbarer zu machen hilft es sehr, wenn du einfach den Link zu diesem Artikel in deinem Netzwerk teils und so das Magazin und die darin portraitierten Frauen bekannter machst. Vielen Dank dafür!

Weitere Beiträge
Kommentare

4 Antworten

  1. Liebe Susanne,
    das ist ein tolles Magazin, gefällt mir sehr gut! Einzig das Titelbild ist mir zu KI und zu wenig Berlin… Aber Idee und Umsetzung sind Spitze! Davon erscheinen sicher noch mehr Ausgaben, ich freue mich schon!
    Liebe Grüße
    Nicole

    1. Liebe Nicole, na dir entgeht auch nichts 😉 Vielen Dank für dein geschätztes Feedback. Ich freue mich sehr, dass meine Idee jetzt in der Welt ist und ja, beim Titel haben wir mit KI experimentiert. Deine Anregung “mehr Berlin” finde ich prima, mein Ideengenerator läuft schon wieder an.
      Liebe Grüße nach Bonn, Susanne

  2. Ich bin zwar ganz frisch bei Gut plus, aber sauge alles begeistert auf wie ein Schwamm.
    Ein tolles Magazin, super interessant, mut machend und informativ für ganz frisch gestartete, wie ich es bin z.b.
    Also allein in dieser ersten Ausgabe, hab ich schon einige Angebote gesehen, die ich wahrnehmen werde. Bravo, weiter so!
    Suzanne Borchardt

    1. Hallo liebe Suzanne,
      wie schön, dass du meiner Einladung gefolgt bist und das Magazin angeschaut hast. Und wunderbar, dass du bereits Angebote entdeckt hast, die dich interessierten. Genau das ist ja die Absicht, in unserem Netzwerk Verbindungen und sogar Kooperationen zu initiieren und die wertvolle Arbeit von selbstständigen Frauen sichtbarer zu machen. Wir freuen uns, wenn du den Link zum Magazin weiter in deinem Netzwerk teilst und wer weiß, vielleicht können wir dein Portrait und Erfolgsgeschichte dann in der nächsten Ausgabe lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert