Spaß an eigenen Formaten

Ich liebe eigene Formate! Es wird so viel leichter, deine Themen, Botschaften und Inhalte zu transportieren, wenn du ihnen eine schicke Verpackung spendierst. Statt “einfach was zu posten” überlegst du dir, in welchen Formaten du mit deinem Publikum kommunizieren möchtest.

Noch mehr Spaß macht es, wenn du dir einen eigenen Namen für ein Format überlegst oder sogar ein ganz eigenes Format kreierst, das nach deinen Regeln abläuft. So ein Format prägt sich bei deinem Publikum ein und du kannst dich dadurch auch von anderen abheben. Weiterlesen

So bekommst du Testimonials, die überzeugen – eine Anleitung

Gute Beurteilungen, positive Kundenstimmen und begeisterte Testimonials sind wichtig für dein Business. Es interessiert potentiellen Kund:innen einfach, welche Erfahrungen andere Personen mit dir, deinen Leistungen oder Produkten gemacht haben, bevor sie sich für eine Zusammenarbeit oder den Kauf entscheiden.

Ein Testimonial bezeichnet in der Werbung im Englischen die konkrete Fürsprache für ein Produkt, eine Dienstleistung, eine Idee oder Institution durch eine Person, die der Zielgruppe meist bekannt ist und mit ihrem Auftritt die Glaubwürdigkeit der Werbebotschaft erhöht. (Quelle Wikipedia)

Viele Selbstständige wissen das und holen sich mehr oder weniger regelmäßig diese Rückmeldungen ihrer Kund:innen ein. Allerdings sind die oft nicht so aussagekräftig, wie sie sein könnten. Weiterlesen

Wie du eine Konferenz sinnvoll für dich nutzt – meine besten Tipps

Messen oder Konferenzen zeichen sich dadurch aus, dass du als Besucherin wahnsinnig viele Informationen und Kontakte zu einem bestimmten Thema auf einem Fleck bekommst, egal, ob sie online oder ganz analog stattfinden.

Ich liebe so ein kompaktes Format, aber weiß auch, dass mir schon nach wenigen Stunden der Kopf brummt, wenn ich das nicht wirklich gründlich vorbereite, weil ich sonst möglichst ALLES sehen, hören, mitnehmen will.

Du kennst das vielleicht: Nach einem Messe- oder Konferenztag kommt man nicht selten mit einer Tasche voller Flyer, Visitenkarten, Infobroschüren, manchmal auch Proben, Give-a-ways und vielen Seiten Notizen nach Hause. Und dann liegt die Tasche da … Weiterlesen

Der beste Grund, an der MASOMECO Online Summit teilzunehmen

In ein paar Wochen, vom 22. bis 24. September 2022, findet die 2. MASOMECO Online Summit statt, die ich gemeinsam mit meiner Kollegin Britta Just konzipiere und veranstalte. MASOMECO steht für MArketing, SOcial MEdia und COntent. Das sind die Themen, in denen sich Selbstständige auskennen müssen, damit sie im Internet – wo sich ihre potentiellen Kund:innen über Angebote informieren – gefunden werden. Weiterlesen

8. Tag Island Workation: Von Reykjavik nach Den Haag

So schnell vergeht eine intensive Workation Woche in Reykjavik. In den ersten Tagen musste ich mich an die 24 Stunden Helligkeit gewöhnen, an den Wind und die kühlen Temperaturen. Und nun sind mir das Appartement und die Nachbarschaft so vertraut, dass mir der Abschied schon ein bisschen schwer fällt.

Der Ausblick auf die Bucht aus dem kleinen Fenster ist immer wieder faszinierend, egal ob gegen Mitternacht oder am frühen Morgen – immer hell. Weiterlesen

7. Tag Island Workation: Sonntagmorgen im warmen Pool

Sonntag Morgen frage ich mich: Warum haben wir das nicht schon viel früher gemacht? Nur ein paar Gehminuten von unserem Appartement ist eines der ältesten Schwimmbäder von Reykjavik zu finden, das Sundhöll Reykjavíkur.

Hier können wir zwei Stunden lang trotz frischen 7° Grad Außentemperatur sowohl im Freien als auch in der Halle schwimmen und zur Abwechslung in 38° Grad warmen Pools abhängen. Göttlich. Unsere Handys müssen leider draußen bleiben. Danach sind wir so entspannt, dass wir mit weichen Knien nach Hause laufen – alles noch vor dem Frühstück! Weiterlesen

6. Tag Island Workation: Bustour zum Golden Circle mit Geysir & Co

Samstagmorgen kurz nach 07:00, draußen ist es relativ ruhig, hin und wieder fährt ein Auto vorbei, ein leuchtend gelben Busse startet brummend seinen Diesel. Die Sonne stehet bereits hoch an einem eisblauen Himmel. Ideal für unseren Ausflug zum Golden Circle. Für heute haben wir eine Bustour gebucht, um mehr von der Insel zu sehen.

Nur vom Appartement neben uns höre ich – wie schon die Tage zuvor – die Titelmelodie von “Midsummer Murders” bei uns bekannt als “Inspector Barnaby”. Ich mag die Serie aber die Nachbarn scheinen wirklich große Fans zu sein, denn offensichtlich läuft die Serie dort den ganzen Tag über.  Weiterlesen

5. Tag Island Workation: Wir erklären die MASOMECO Masterclass

Unser Freitag startet kurz nach Mitternacht. Es ist noch taghell. Britta, die schon von zwei Stunden gesagt hat, sie wäre müde und auf dem Weg ins Bett, kann sich nicht vom Bildschirm lösen. Irgendwann machen wir dann doch die Laptops zu und legen uns aufs Ohr.

Am Morgen ist es immer noch windig und die Temperaturen fallen weiter: 8° heute – dafür scheint die Sonne und entschädigt uns für die arktischen Winde. Am Vormittag wird gearbeitet: Wir schreiben Newsletter, beantworten E-Mails, sind auf social media aktiv, gehen in unserer Facebookgruppe live, erzählen von unserer Workation, der Summit, die wir vorbereiten und dem Summer Special, das wir im Gepäck haben. Weiterlesen