Monatsrückblick Februar 2021 – Glücksmomente in Eis und Schnee

Der Februar ist rum und es wird endlich heller. Die Sonne scheint aus einem knackig blauen Himmel – wie schön, dass ich wieder mehr Zeit in der Natur verbringen kann.

Ich stelle fest, mein Jahresmotto THRIVING (gedeihen, aufblühen) wirkt wirklich auch unbewusst, ganz so, wie es mir vorausgesagt wurde. In der Rückschau sehe ich nämlich deutlich, dass ich eine Menge dafür getan habe, dass ich wachsen, gedeihen und aufblühen kann. Ich habe beispielsweise aktiv für ein unterstützendes Umfeld gesorgt und mir Hilfe gesucht, wo ich alleine nicht weiterkam. Weiterlesen

Ertappt: Ich hab mich sowas von verzettelt

Es gibt so Phasen, da scheine ich zu meinen, dass Gesetze von Raum und Zeit für mich nicht gelten. Da melde ich mich dann fröhlich für 8 (in Worten acht) parallel laufende vierwöchige online Kurse in der Beta-Fassung an und verpflichte mich, fundiertes Feedback zu geben. Die Kurse drehen sich um superspannende Themen, die mich immer schon interessiert und begeistern haben: Sketchnotes machen (ich zeichne sehr gerne), Sachbuch schreiben (steht auf meiner Bucket-Liste), professionelle Webinare geben (das will ich auch!), zum Ausgleich (wichtig!) lernen, wie man wirklich abschalten und Feierabend machen kann, mit Entspannungstechniken, EFT und Selbstmassage, … Weiterlesen

Let´s braindump together – so bekommst du den Kopf frei

Wenn du halbwegs so gestrickt bist wie ich (und viele andere selbstständige Frauen auch), hast du eine lange imaginäre “Dieses-Marketing-müsste-ich-eigentlich-ganz-dringend-machen-Liste” im Kopf.

Irgendwann wird daraus dann ein Gedanken-Knäul aus 1000 Ideen und Aufgaben. Das bindet nicht nur wahnsinnig viel Energie, die du eigentlich brauchst, um Ideen umzusetzen, Projekte voranzubringen und dein Business zu steuern. Es macht auch ein ungutes Gefühl und dein Marketing oft zäh und unerfreulich … Weiterlesen

Mitreißender Marketing März mit motivierenden, machbaren Marketing-Minis

März – ein wunderbarer Monat, um mit kleinen Schritten wieder Schwung in dein Marketing zu bringen! Warum? Na weil der Winter lang und anstrengend war und auch noch nicht ganz vorbei ist aber du doch schon die ersten zarten Frühlingsvorboten wahrnimmst. Weil Neues in der Luft liegt und sich ein kribbelndes, vorfreudiges Gefühl einstellt und du dein Frühjahrsgeschäft vorbereiten kannst, weil es deinen Kundinnen nämlich ganz ähnlich geht. Also streck dich, dehn dich und geh es an.

Motivierende, machbare Marketing-Minis

Wenn es dir so geht, wie vielen Frauen, die ihr Marketing eher aufschieben, bis sich ein lähmender Berg von “Ich-Müsste-Eigentlich-Marketing-Machen” aufgetürmt hat, bist du herzlich eingeladen, mit ganz kleinen Schritten wieder Bewegung und mehr Spaß in deine Sichtbarkeit und Kundengewinnung zu bringen. Weiterlesen

Welche Kanäle lohnen sich und passen in meine Kampagne?

Es kommt drauf an. Sorry, aber auch hier gibt es nicht die eine Antwort. Gegenfrage: Welche Kanäle passen zu dir, deinen Kund:innen, deinem Business und deinen Ressourcen? Es geht ja nicht nur darum, deine Inhalte in die Welt zu tragen, sondern dann auch da zu sein, zuzuhören und mit den Leuten wirklich zu kommunizieren.

Ich finde es wichtig, die Inhalte erstmal über Kanäle zu verteilen die du selber bestimmen kannst. Das sind deine Webseite, dein Blog und dein Email-Verteiler. Dann alles, was dich ins Gespräch oder den Austausch mit Interessierten kommen kannst, also je nach Präferenz, E-Mail, Telefon, Messenger, Soziale Medien, Chats … Weiterlesen

Susannes tolle Tool-Tipps

Hier findest du Tools, die ich in in meinem Business nutze. So viele sind das gar nicht, denn mein Unternehmen funktioniert eher nach dem Prinzip “High Touch” statt “High Tec”. Oft brauchst du weniger als gedacht, um für neue Kontakte sichtbar zu werden und Interessierte dann charmant in Richtung deines Angebots zu begleiten.

Einige der Tool-Anbieter haben ein Partnerprogramm – das bedeutet, wenn du über meinen Link buchst, bekomme ich eine kleine Provision. Von diesem “passiven Einkommen” kann ich dann mal schön Essen oder ins Kino gehen oder die Kohle in ein Buch für mein Business investieren. Ich empfehle nichts, was ich nicht selber nutze. Darum biete ich dir an: frag mich, wenn du Fragen hast. Weiterlesen

Monatsrückblick Januar 2021: Rasanter Start ins neue Jahr

Zack ist der Januar um. Von eben noch 365 Tagen bleiben nur noch 334 in 2021. Kaum zu glauben!
Zeit für meinen ersten Monatsrückblick. Den plane ich in Zukunft regelmäßig, denn vor lauter In-Die-Zukunft-Schauen und Neue-Ideen-Anpeilen rutscht mir manchmal durch, was ich schon alles geschafft und erreicht habe. Da hilft ein Rückblick beim Sich-Selber-Auch-Mal-Auf-Die-Schulter-Klopfen und Feiern!

Ich bin mit Schwung ins neue Jahr gestartet, auch, weil ich mir einiges vorgenommen habe. Zum Beispiel das …

Weiterlesen

Was ist eigentlich eine kleine Kampagne?

Per Definition ist eine Kampagne eine zeitlich befristete Aktion mit einem festgelegten Ziel. Sie besteht aus mehreren Komponenten, die geplant und koordiniert zusammenspielen

Für mich ist die kleine Kampagne die Antwort auf fast alle Marketing-Fragen!

Mit dem Adjektiv kleine umgehen wir den Teil in deinem Kopf, der beim Thema Marketing eventuell in eine Abwehrhaltung schnappt und trotzig pöbelt: “Ich will mich nicht aufdrängen, ich kann mich sowieso nicht verkaufen, ich weiß nicht, was ich den Leuten erzählen soll, die hören mir sowieso nicht zu, ich bin selber genervt von all den Newslettern, social media finde ich doof  …” Weiterlesen

Meine Ich-freu-mich-auf-Liste (Stand Januar 2021)

Nimm das, Corona. Das neue Jahr ist voller Möglichkeiten, beruflich und privat. Nach den Einschränkungen in 2020 will ich mich dieses Jahr noch mehr darauf konzentrieren, was mir wirklich Freude macht. Eine “Bucket-List” muss her. Einfach, um mal vor Augen zu haben, worauf ich mich dieses Jahr freuen will.

Allerdings soll daraus nicht noch eine “To-Do-Liste” werden, sondern eine inspirierende und motivierende Aufzählung. Eine “Ich-freue-mich-auf-Liste” der Erlebnisse, die ich mir dieses Jahr gönnen will. Die Liste werde ich bearbeiten, ergänzen und aktualisieren. Work in Progress. Weiterlesen

7 Dinge, die sich 2021 in meinem Business ändern werden

So weit so gut. Dies Jahr will ich mein Business wieder ein ganzes Stück weiterentwickeln. Darum werde ich einiges ändern, denn, so sagten schon kluge Menschen wie Albert Einstein oder Henry Ford: “If you always do what you always did you will always get what you always got”. What I always got war prima – allerdings sehe ich inzwischen noch klarer, wohin sich mein Business entwickeln darf.
Zeit, dass anzugehen und zwar so: Weiterlesen